naturwerkstatt.org
 

WILDBIENENPATENSCHAFT ERIWIS

Um die die vielen Wildbienen-Arten in der Eriwis zu erhalten, werden dringend finanzielle Mittel benötigt. Der Verein Naturwerkstatt Eriwis hat sich deshalb entschlossen, eine Wildbienen-Patenschaft zu lancieren.
Dabei können Sie „Götti“ oder „Gotte“ einer Wildbienenart werden und mit einem sogenannten „Göttibatzen“ die jährlichen Massnahmen (siehe Massnahmenliste) unterstützen.


Folgende Patenschaften werden angeboten:


  • Junior-Patenschaft:Kinder werden mit einem kleinen, jährlichen Betrag von Fr. 20.- Wildbienen-Götti, z.B. einer Flaum-Sandbiene, einer Kegelbiene oder einer Langhornbiene.

  • Major-Patenschaft: Erwachsene unterstützen als Wildbienen-Götti oder Gotte die Pflege, z.B. einer Blutbiene oder einer Harzbiene, mit einem jährlichen Betrag von Fr. 90.-

  • Firmen-Patenschaft: Eine Firma übernimmt die Patenschaft, z.B. für eine Keulhornbiene, eine Mörtelbiene oder eine Wollbiene mit einem jährlichen Betrag von Fr. 900.-

Auf unserer Homepage erfahren Sie mehr über die Naturwerkstatt Eriwis, über die einzelnen Bienarten und über die Patenschaft (inkl. Anmeldung).

Als Dank und Wertschätzung erhalten alle Paten und Patinnen jährlich ein kleines Geschenk aus der Eriwis.

Machen Sie mit - Bienen, Blüten und Menschen danken es Ihnen herzlich.


EINE PATENSCHAFT ANMELDEN

 VERZEICHNIS WILDBIENENARTEN

Sandbiene (ETH Zürich)


Harzbiene (ETH Zürich)


Mörtelbiene (ETH Zürich)
 
bitsolution
© 2018 by Düco GmbH, Staufbergstrasse 11A, CH-5702 Niederlenz | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login