naturwerkstatt.org
 

Um eine grosse Naturvielfalt in der Eriwis zu er- reichen und zu erhalten, sind jährliche Gestaltung- und Pflegeaufwendungen notwendig. Dafür leisten diverse Gruppen (z.B. Schulklassen oder Firmen) durch ihre Freiwilligenarbeit (Volunteering) wertvolle Beiträge. So werden in Tageseinsätzen Massnahmen durchgeführt, wie Neophyten entfernen, Rohböden entbuschen, Heckenpflanzen setzen oder Kleinstrukturen anlegen usw.. Zu jedem Einsatz gehört ein kleiner Bildungsteil mit Informationen über die Naturwerkstatt, Lebensräume, heimische Pflanzen- und Tierarten sowie über den ökologischen Wert ihrer Tagesarbeit. Zudem können alle TeilnehmerInnen etwas aus der Eriwis mit nach Hause nehmen, das im Zusammenhang mit ihrem Einsatz steht, wie z.B. Pulver aus Opalinuston für ein entspannendes Fussbad oder ein selbst hergestelltes Frischpflanzenöl aus Goldruten (Neophyt).



   

   

        

   

   
 
bitsolution
© 2018 by Düco GmbH, Staufbergstrasse 11A, CH-5702 Niederlenz | Kontakt | Impressum | Sitemap | Login